LENA HOSCHEK HERBST/WINTER 2019/2020 „MEN AT WORK“

LENA HOSCHEK HERBST/WINTER 2019/2020 „MEN AT WORK“

Share

Herrengarderobe neu interpretiert

Im Herbst Winter 19/20 vergreift sich Lena Hoschek an konventionellen männlichen Rollenbildern und wühlt ganz ungeniert im Kleiderschrank der Herren, um derben Materialien, gedeckten Farbtönen und klassischen Schnitten eine ordentliche Prise Weiblichkeit und Sexappeal einzuhauchen.

Von Thomas Farthing London leiht die Designerin Borsalinos und Paperboy Caps. Von Nuriel Molcho’s Label Nomade Moderne aus Wien kommen weitere, in sorgfältiger Handarbeit entstandene Herrenhüte. Was bei Hoschek niemals fehlen darf: der Taillengürtel – diese Saison aus der Wiener Werkstatt des Kultlabels Dukes.

Fotos: Marie Welcker