Eucerin Produkte gegen Pickelmale

Eucerin Produkte gegen Pickelmale

Share

Produkte gegen Pickelmale

Eucerin lanciert DERMOPURE Triple Effect Serum und DERMOPURE Schützendes Fluid LSF 30 für zu Unreinheiten neigende Haut mit Pickelmalen.
Diese Produktneuheit baut auf dem Erfolg des patentierten Wirkstoffs Thiamidol auf.

Die neue Produktkombination reduziert Pickelmale sowie Hautunreinheiten und wirkt darüber hinaus mattierend.

Die Wissenschaft hinter den Produkten

Die Hauptursache für postinflammatorische Hyperpigmentierung ist eine erhöhte Melaninproduktion, die durch Entzündungsprozesse ausgelöst wird. Verursacht eine Wunde, ein Ausschlag oder ein Pickel eine Entzündung, können die Melanin bildenden Zellen (Melanozyten) angeregt werden, eine übermäßige Menge des Farbpigments Melanin zu bilden. Dieser Überschuss an Farbpigmenten färbt die zuvor entzündete Stelle dunkler.

Eucerin DERMOPURE Triple Effect Serum

Das Eucerin DERMOPURE Triple Effect Serum enthält Thiamidol, das Hyperpigmentierung an der Wurzel entgegenwirkt: der Bildung von Melanin in der Haut. Die Formel enthält außerdem Salicylsäure zur Bekämpfung von Hautunreinheiten und Licochalcon A zur Vorbeugung der Entstehung neuer Unreinheiten. Die sebumregulierende Technologie sorgt für ein lang anhaltend mattiertes Hautbild.

Eucerin DERMOPURE Schützendes Fluid LSF 30

Eucerin DERMOPURE Schützendes Fluid LSF 30 verhindert, dass sich Pickelmale durch Sonneneinstrahlung dunkler färben. Es enthält wirksame Filter zum Schutz vor UV-Strahlen (UVA und UVB) und bietet somit einen Lichtschutzfaktor von 30 plus, mit entsprechend hohem UVA-Schutz. Antibakterielles Decanediol beugt Hautunreinheiten vor und Licochalcon A beruhigt gereizte Haut. Die Formel umfasst ebenfalls eine sebumregulierende Technologie für ein lang anhaltend mattiertes Hautbild. Bei kombinierter Verwendung haben die Produkte eine bessere Wirkung.

Foto: EUCERIN/BEIERSDORF