FOLLOW MBFW – CONNECT FASHION

FOLLOW MBFW – CONNECT FASHION

Share

MBFW gibt erste Veranstaltungsinformationen für Januar 2019 bekannt

Mercedes-Benz und Kreativagentur NOWADAYS präsentieren von Dienstag, den 15. Januar bis Donnerstag, den 17. Januar 2019, das 2018 lancierte Mercedes-Benz Fashion Week Format MBFW im ewerk Berlin.

Pre-Opening Show von BOGNER

Eröffnet wird die Modewoche exklusiv durch die Pre-Opening Show von BOGNER am Montag, den 14. Januar 2019. Nach dem erfolgreichen Start des zugänglichen und modefokussierten Schauenkonzepts im letzten Januar entwickelt sich die Veranstaltung mit Fokus auf dem High-End Segment konstant weiter und wartet auch in der kommenden Saison mit spannenden Neuerungen auf: „Wir freuen uns sehr, dass nach erfolgreichem Relaunch der Plattform im letzten Jahr, die Nachfrage der Designer groß und das Feedback der Branche sehr positiv ist. Auch für 2019 ist es unser größtes Ziel, Mode zugänglicher für den Endkosumenten zu machen. Zusätzlich möchten wir Designern noch individuellere Konzepte zur Präsentation ihrer Kollektionen anbieten.

MBFW Channel geht LIVE

Unter dem Claim „FOLLOW MBFW – CONNECT FASHION“ denken wir für die Saison Autumn/Winter 2019/2020 vor allem digital. Dafür entsteht ein weiteres Showcase für Mode und digitale Präsentationen im ewerk, in dessen Rahmen auch das Thema Virtual Reality erstmalig stattfindet. Der MBFW Channel geht LIVE über den gesamten Zeitraum der Fashion Week und ist digital sowie onsite wieder für alle interessierten Zuschauer erlebbar.“, so Marcus Kurz, Veranstalter und Geschäftsführer von NOWADAYS. Auch in der 3. Saison öffnet die MBFW damit ihr Schauenformat für Berlinerinnen und Berliner und überträgt das Modegeschehen aus dem Inneren des ewerks via Screens vor der Eventlocation in die Stadt. Außerdem ist der MBFW-Livestream für Modeinteressierte online auf www.mbfw.berlin zu sehen. „Wir freuen uns, dass sich die MBFW als neue Plattform in kurzer Zeit so gut etabliert hat und arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung dieses Formats. Mit der MBFW bieten wir den innovativen deutschen Modedesignern, die wir in Zukunft noch mehr als bisher fördern werden, auf ihrem Heimatmarkt eine maßgeschneiderte Bühne.

Nachwuchsdesigner aus Sri Lanka

Hinzu kommt ein internationales Element mit der Show eines Nachwuchsdesigners aus Sri Lanka, mit der wir den Auftakt des 10. Jubiläumsjahres unseres Förder-Programms feiern.“, kündigt Katja Ohly- Nauber, Leitung Marketing-Kommunikation Mercedes-Benz Cars Deutschland, an.

Zudem bekennt sich die Veranstaltung offen gegen die Präsentation von Echtpelz: Initiator Mercedes-Benz und Veranstalter NOWADAYS geben bekannt, dass im Rahmen der MBFW keiner der teilnehmenden Designer*innen oder Brands Echtpelz präsentieren darf.

Zu den teilnehmenden Designern und Modemarken im Januar 2019 zählen unter anderem BOGNER, Neonyt & Kilian Kerner, der unter dem Namen „KXXK“ seine neue Kollektion präsentiert. Am 17. Januar empfängt Top Trend-Forecaster LIDEWIJ EDELKOORT gemeinsam mit HYPE STORIES interessierte Besucher*innen zu einem spannenden Trend-Ausblick für 2020. Weitere Informationen finden Sie unter: http://hypestories.de/portfolio-item/lidewi– j_edelkoort/ Weitere Informationen zur Veranstaltung werden in Kürze bekannt gegeben und unter www.mbfw.berlin zur Verfügung gestellt.

Ab 30. November 2018 ist die Akkreditierung für geladenes Fachpublikum, Medienvertreter, Einkäufer, Stylisten und Influencer ebenfalls über die Website möglich.

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
BERLIN, GERMANY - JULY 09:  Designer Dimitrios Panagiotopoulos  walks the runway after the Dimitri show during the Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016 at Brandenburg Gate on July 9, 2015 in Berlin, Germany.  (Photo by Peter Michael Dills/Getty Images for Dimitri)
Im Zelt am Brandenburger Tor gab DIMITRI am 09.07.15, einen Einblick in seine kommende Spring / Summer 2016 KollektionDie Kollektion ist farbenfroh und ungewohnt rockig – vor allem was die Silhouetten ...
Mehr...
BRACHMANN auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016
BRACHMAN Post-Classical MenswearDas Label BRACHMANN modernisiert die Klassiker der Männermode. Inspiriert von der Architektur entwirft das Label Post-klassische Kollektionen zwischen minimalistischer Eleganz und urbaner Lässigkeit für den stilsicheren Mann. Neben ...
Mehr...
FENTYxPUMA BY RIHANNA SS17 KOLLEKTION
Vom Laufsteg in Paris auf die Straßen der Welt: Französische Klassik des 18. Jahrhunderts trifft auf moderne, sportliche Looks. Nach dem erfolgreichen Pre-Release der heiß begehrten Schuhe der SS17 FENTYxPUMA by ...
Mehr...
COACH FOR MEN
Der Duft Kopfnote: Grüne Nashi-Birne, Bergamotte, Kumquat Herznote: Kardamom, Koriander, Geranium Basisnote: Vetiver aus HaitiLMR, Wildleder-Nuancen, Ambergris Kreiert von: Anne Flipo & Bruno Jovanovic (IFF) James Franco ist Botschafter, Gesicht und Star der Kampagne für ...
Mehr...
Capsule Wardrobe: Der Trend zum Modeminimalismus
Kleiderschrank voll, aber NICHTS zum Anziehen Laut Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit kauft jeder Deutsche im Schnitt 18 Kilogramm Kleidung pro Jahr, das entspricht 50 bis 70 Kleidungsstücken. Gleichzeitig kennt ...
Mehr...
LA BIOSTETIQUE MAKE-UP HERBST/WINTER 2017/2018
Look 1: DAYLIGHT GLAM Natürlicher Teint mit Bronze – Puder – Schliff, zart betonte Lippen und Augen in  Midnight Blue Verwendete Produkte: SHADOW MONO MIDNIGHT BLUE LIP COLOR PRETTY HONEY BRILLIANT NAIL ...
Mehr...
DIMITRI auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016
BRACHMANN auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016
FENTYxPUMA BY RIHANNA SS17 KOLLEKTION
Capsule Wardrobe: Der Trend zum Modeminimalismus
LA BIOSTETIQUE MAKE-UP HERBST/WINTER 2017/2018