LANCÔME PROENZA SCHOULER FALL 2018

LANCÔME PROENZA SCHOULER FALL 2018

Share

2018 kooperiert Lancôme mit Proenza Schouler

Proenza Schouler wurde im Jahre 2002 von den amerikanischen Designern Jack McCollough und Lazaro Hernandez gegründet. Das Zweiergespann zählt zu den größten Talenten seiner Generation und lanciert im Herbst 2018 zusammen mit Lancôme eine neuartige Make-up Kollektion.

Die Produkte – erhältlich ab September 2018

Chroma Eye Palette (ca. 56 €)

Die Chroma Eye Palette enthält 10 Farben. Die Lidschatten mit cremiger Pudertextur verblenden die Lider in matten und kräftigen Farben, die nach Wunsch kombiniert werden können, für eine Neuinterpretation der Smokey Eyes oder für einen hochmodernen, gleichmäßigen Farbton. Das Lidschatten-Kästchen bietet eine Palette von kühlen Farben (Cold Chroma) in den Tönen Nude, Rosenrot, Kastanienbraun, Nachtblau, Schiefergrau sowie von warmen Farben (Warm Chroma) in Burgunderrot, Kupfer, Puderrosa, Goldbraun und Tiefblau.

Cushion Highlighter Chroma (ca. 39 €)

Während das Make-up bei jeder Modenschau von Proenza Schouler wechselt, bleibt die Basis des Make-up Look unverändert: ein frischer und leuchtender Teint.

L’Absolu Rouge Chroma (ca. 32 €)

Vier Farbtöne: zwei deckende Farben in Orange und Karmesinrot, zwei Sheer-Töne, ein leuchtendes Burgunderrot und ein minimalistisches Nude.

Lip Kajal Duo Chroma (ca. 39 €)

Auf der einen Seite ist der Kajal sowohl ein Konturenstift als auch ein hochmatter Lippenstift. Am anderen Ende ein aufhellendes, seidig glänzendes Lipgloss. Die beiden Texturen können in vier verschiedenen Farbtönen – Rot, Orange, Braun und Rosa – übereinander aufgetragen werden.

Ombre Hypnôse Kajal Chroma (ca. 29 €)

Dank seiner deckenden und zugleich cremigen Textur kann Ombre Hypnôse Kajal Chroma als Eyeliner oder Kajalstift und zudem als perfekter Lidschatten problemlos für das Schminken von Smokey Eyes verwendet werden oder für das Verblenden mit makellos glatten, grafischen Farben. Den Ombre Hypnôse Kajal Chroma gibt es in vier Farbtönen: Schwarz, Grau, Braun und Petrolblau.

Le Vernis (ca. 20 €)

Die Farbpalette reicht vom weichen Nude über Gewittergrau und Cappuccino-Braun bis Hibiskusrosa.

Fotos: LANCÔME Paris

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
CLAUDIA SCHIFFER MAKE UP HERBST/WINTER 2018
CLAUDIA’S PARTY COLLECTION Claudia Schiffers neue Herbst/Winter-Kollektion CLAUDIA’S PARTY COLLECTION vereint die Erfahrung aus 1000 Stunden in der Maske und 30 Jahren Schönheitsgeheimnisse.  Sie bietet sorgfältig ausgewählte, luxuriöse Must-haves für einen ...
Mehr...
Limited Edition: Die neuen Kultlacke von Chanel
Feminin wie nie zuvor - zeitlos für immer. ROUGE FLAMBOYANT: ein purer energetischer Rotton. LAQUE ROUGE: ein tiefes Karmesinrot abgemildert mit Braun. ROUGE N°19: ein luxuriöses bläuliches Rot mit subtilem Schimmer. Die neuen Kultlack-Klassiker ...
Mehr...
TIPP der Redaktion: Clean Delight
The Healthy Body Menu PlanDie frisch von Hand zubereiteten veganen Super Food Menüs von DETOX DELIGHT werden als mehrtägiges Clean Eating-Programm per gekühltem Express-Paket direkt nach Hause oder ins Büro ...
Mehr...
La Biosthétique Herbst/Winter 2015/2016
STRONG & RADIANTSmoky Eyes & Zarte LippenGeheimnisvoll, sexy und ausdrucksstark: Der Fokus liegt auf den Augen und einer wunderschönen Wangenmodulation – auf Basis eines strahlenden, ebenmäßigen Teints. Die Lippen werden ...
Mehr...
Sensual Reflections: Herbstlook 2014 von Laura Mercier
Die wahre Schönheit entdecken Die Inspiration Frauen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen, die mit Leidenschaft ihre Entscheidungen verfolgen und andere begeistern – sie inspirierten Laura Mercier für diese Kollektion: Geheimnisvolles Grün, ...
Mehr...
Der besondere Frische-Kick
Liposomenlotion mit hochwertigem Wirkstoffkomplex Die Haut ist unser größtes Organ, aber ihre Aufnahmefähigkeit ist nur limitiert. Mit Konsequenzen für die Pflege: Inhaltsstoffe, die als Erstes aufgetragen werden, entfalten die größte ...
Mehr...
CLAUDIA SCHIFFER MAKE UP HERBST/WINTER 2018
Limited Edition: Die neuen Kultlacke von Chanel
TIPP der Redaktion: Clean Delight
La Biosthétique Herbst/Winter 2015/2016
Sensual Reflections: Herbstlook 2014 von Laura Mercier