Kampf gegen den Jo-Jo-Effekt

Share

Gewichtsverlust dauerhaft halten

Diese Studie beschäftigte sich mit Strategien, die Personen, die langfristig erfolgreich Gewicht abnehmen konnten, anwenden. Als eine wichtige Strategie stellte sich routinemäßiges Verhalten heraus, dass Freiraum für Flexibilität ließ und Selbstkontrolle beim Einkauf von Lebensmitteln und beim Essen im Rahmen von sozialen Anlässen ermöglichte.

Zahlreiche Studien bestätigen, wie schwer es ist, einen einmal erreichten Diäterfolg aufrechtzuerhalten. Während einer Diät kann der Körper erstaunlich gut auf Ressourcen verzichten und auf Sparflamme schalten, was eine Gewichtszunahme nach Ende der Diät sehr wahrscheinlich macht. Bisher gibt es noch viel zu wenige Studien, die sich mit den Strategien jener Personen, beschäftigen, die es dennoch geschafft haben, Gewicht zu verlieren und diesen Gewichtsverlust auch dauerhaft zu halten.

Strategien zur Selbstregulation und Selbstwirksamkeit unter der Lupe

Diese Lücke versuchten Forscher aus Dänemark und Großbritannien nun mit ihrer Studie zu schließen. Sie untersuchten Strategien, die Personen nach einer Diät zur eigenen Regulation (Selbstregulation) der Nahrungsaufnahme und zur Selbstwirksamkeit (= Überzeugung in eigene Fähigkeiten) anwendeten. Die Forscher betrachteten dabei die Strategien von Personen, die einen Gewichtsverlust auf lange Dauer (= länger als 1 Jahr lang) aufrechterhalten konnten mit den Strategien von Personen, die dies nur kurzfristig (= weniger als 1 Jahr lang) geschafft hatten.

Routinemäßiges Verhalten als Schlüssel zum Erfolg

Aus beiden Gruppen standen jeweils 9 Personen zur Verfügung, mit denen umfangreiche Interviews geführt wurden. Die Auswertung der Interviews deckte deutliche Unterschiede zwischen den langfristig erfolgreichen und nur kurzfristig erfolgreichen Personen im Hinblick auf Strategien zur Selbstregulation und Selbstwirksamkeit auf. Langfristig erfolgreiche Personen hatten sich bestimmte Routinen angewöhnt, die ihnen mehr Flexibilität erlaubten und ihre Selbstkontrolle bei Themen wie Lebensmitteleinkauf und -aufbewahrung sowie bei Essen im Rahmen von sozialen Anlässen stärkten. Nur kurzfristig erfolgreiche Personen hingegen fokussierten sich mehr darauf, bestimmtes Verhalten zu vermeiden und waren weniger flexibel. Zudem planten sie viele Handlungen sehr detailliert.

Die Studie ermöglichte einen Einblick in Verhaltensweisen von Personen, die es langfristig geschafft haben, einen einmal erreichten Gewichtsverlust aufrechtzuhalten. Eine wichtige Strategie für einen langfristigen Erfolg könnte routinemäßiges Verhalten sein, welches Freiraum für Flexibilität schafft und zum anderen Selbstkontrolle beim Einkauf von Lebensmitteln und deren Aufbewahrung im Haushalt ermöglicht. Routine kann es auch erleichtern, Essen bei sozialen Anlässen erfolgreich zu meistern.

 

Photo by Brooke Lark on Unsplash

Original Titel: The complexity of self-regulating food intake in weight loss maintenance. A qualitative study among short- and long-term weight loss maintainers

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Innovatives Verfahren kann Sodbrennen stoppen
Kleiner Schrittmacher, große Wirkung"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen" - wie sauer muss dieses Sprichwort Menschen aufstoßen, die wegen lästiger Verdauungsbeschwerden auf zahlreiche kulinarische Genüsse verzichten müssen? Gerade ...
Mehr...
Mit Faden, Kälte & Co. zum straffen Body
BODYART – DIE KUNST DER MINIMAL-INVASIVEN ÄSTHTETISCHEN KÖRPERSTRAFFUNG UND -FORMUNGIrgendwann ist es genug mit teuren Cremes, Fitnessfrust und Dauerdiät. Viele Frauen kämpfen jahrelang gegen Cellulite, hartnäckige Rundungen an den falschen ...
Mehr...
Etwa eine Million Menschen in Deutschland sind von Alzheimer betroffen. Dabei belastet die neurodegenerative Erkrankung neben den Betroffenen selbst vor allem ihre Angehörige: Rund zwei Drittel der Alzheimer-Patienten werden von der ...
Mehr...
Füllungen auf den Zahn gefühlt Ein Loch im Zahn muss geschlossen werden, um den Zahn zu schützen und Schmerzen zu lindern. Doch mittlerweile gibt es so viele Möglichkeiten, einen Zahn zu ...
Mehr...
Der Paleo Code: Pure Food. Pure Training.
Leben gemäß der menschlichen Evolutionsbiologie: Der jahrtausendealte hocheffektive Schlüssel zur mentalen und körperlichen Fitness kombiniert mit gesunder moderner Lebensweise. „Die Steinzeit-Diät“ oder sogenannte „Paläo-Power“ liegt seit Jahrzehnten im Trend. Die kohlenhydratarme ...
Mehr...
Wespen-Hochsaison im Spätsommer
Warum Wespen auf Pflaumenkuchen fliegen Im Spätsommer kann es am Kaffeetisch ungemütlich werden. Angezogen vom süßen Duft der Nahrungsmittel gesellen sich ungebetene Gäste an den Tisch: Wespen. Wenn man nicht aufpasst ...
Mehr...
Innovatives Verfahren kann Sodbrennen stoppen
Mit Faden, Kälte & Co. zum straffen Body
Alzheimer und altersbedingte Beschwerden
Nachgefragt: Amalgam, Kunststoff und Co.
Der Paleo Code: Pure Food. Pure Training.
Wespen-Hochsaison im Spätsommer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.