Zucchini-Spargel-Risotto

Zucchini-Spargel-Risotto

Share

Leichtes, glutenfreies Sommerrezept

Zutaten: (Für 6 Personen)

  • 6 EL Olivenöl
  • 450 g mittelgroße Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 400 g frische Spargelstangen, in etwa 2,5 cm lange Stücke geschnitten
  • 1 fein gehackte mittelgroße Zwiebel
  • 2 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1,2 Liter Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 400 g Risottoreis (Arborio oder Carnaroli)
  • Saft und Zesten einer Zitrone
  • 1 EL fein aufgeschnittene Minze
  • 1 EL fein aufgeschnittenes Basilikum
  • 50 g geröstete Pinienkerne
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Fein geriebener Parmesankäse für das Servieren (für vegane Variante einfach weglassen)

Zubereitung

Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die mit Salz und Pfeffer abgeschmeckten Zucchinischeiben kurz anbraten, bis sie weich, aber noch bissfest sind. Mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel legen. Falls nötig, weitere 1 bis 2 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und den Spargel anbraten, bis er gerade eben weich, aber noch bissfest ist. Zu den angebratenen Zucchini geben und beiseite stellen.

Die Zwiebel in die gleiche Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Stufe braten, bis sie weich ist, aber noch keine Farbe angenommen hat. Den gehackten Knoblauch hinzufügen und weitere 30 Sekunden braten. In der Zwischenzeit die Brühe in einer separaten großen Pfanne erhitzen, bis sie aufkocht; anschließend die Hitze reduzieren.

Den Reis in die bei schwacher Hitze bratende Zwiebelmixtur geben. Dabei ständig weiterrühren, bis alle Körner bedeckt sind und der Reis durchsichtig und glänzend wird. Kellenweise die köchelnde Brühe hinzufügen. Lassen Sie jede Portion Brühe erst vollständig vom Reis absorbieren, bevor Sie die nächste Kelle hinzugeben. Wenn die gesamte Brühe zugefügt wurde (dies kann 20 bis 30 Minuten dauern), den Reis testen. Er sollte weich und dennoch bissfest sein. Zitronenzesten und -saft einrühren, gefolgt von der Minze, dem Basilikum und den Pinienkernen.

Probieren und nachwürzen, falls nötig; dann der Reismischung die gebratenen Zucchini und Spargelstangen hinzufügen. In vorgewärmten Schalen anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Quelle: Genius Glutenfrei

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Es gibt zahlreiche Ernährungsmodelle, die alle ein gemeinsames Ziel anvisieren: Auf möglichst genussvolle Art und Weise zu einem langen und gesunden Leben beizutragen. Immer wieder schießen neue Diätprogramme aus dem ...
Mehr...
Mit grünen Smoothies fit durch Herbst und Winter
Grüne Smothies sind morgens schnell zubereitet und versorgen den Körper mit zahlreichen Nährstoffen   Zunehmend mehr Menschen schalten am Morgen ihre Mixer ein, um grüne Smoothies zu machen.  Der Morgen ist ein ...
Mehr...
Wann sind Mückenstiche bedenklich?
Allergierisiko senken durch wirksamen MückenschutzMückenstiche sind oft mehr als nur ein lästiges Übel. Sie jucken, schwellen an, verheilen oft langsam. Die Symptome reichen von besonders großen Quaddeln und Blasen bis ...
Mehr...
Schwerpunkt Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe
Guido Mario Kretschmer ist neuer Botschafter  Dass auch Kinder von dieser Durchblutungsstörung im Gehirn betroffen sein können, weiß Guido Maria Kretschmer aus seinem direkten persönlichen Umfeld: „Der Sohn eines guten ...
Mehr...
Green Smoothie mit Rucola, Minze + Chlorella
Green Smoothie no. 2 - ab Ende Februar 2015 erhältlich Der neue Green Smoothie von true fruits besteht aus 15 % Grünzeug (Rucola mit einer Messerspitze Chlorella und einem frischen Zweig ...
Mehr...
Special von I WANT YOU NAKED
Handgemachte Naturkosmetik aus München Ich habe die Handcreme "Rose & Kardamon" von I WANT YOU NAKED schätzen und lieben gelernt. Ich mag den Duft und die leichte Konsistenz der Handcreme. Weitere Riesenpluspunkte ...
Mehr...
Blutgruppendiät -Was steckt dahinter?
Mit grünen Smoothies fit durch Herbst und Winter
Wann sind Mückenstiche bedenklich?
Schwerpunkt Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe
Green Smoothie mit Rucola, Minze + Chlorella