Bushido: Prügel statt Tannenbaum

Share

Unschöne Vorweihnachts-Schlagzeilen vom Rüpel-Rapper

Promi-Paar Bushido und Anna-Maria Ferchichi werden das Fest der Liebe wohl getrennt feiern: Sechs Streifenwagen und Mannschaftsbusse blockierten kürzlich die drei Zufahrtsstraßen zu Bushidos Grundstück in Lichterfelde. Keine Großrazzia, ein Ehestreit im Hause Ferchichi hat den massiven Polizeieinsatz ausgelöst. Laut Meldungen lag eine Anzeige wegen Körperverletzung im Rahmen häuslicher Gewalt vor. Demnach war es morgens zu einem Streit gekommen, bei dem der 36-Jährige seine Frau zwei Mal geschlagen haben soll. Als er am Nachmittag gegen 16 Uhr nach Hause kam und von der Anzeige erfuhr, soll es erneut zu einem Streit gekommen sein. Unter Polizeischutz soll Anna-Maria die gemeinsame Villa zusammen mit den Kindern verlassen haben und nun bei ihrer Mutter Soraya in Niedersachsen untergekommen sein. „In solchen Momenten rückt die Familie natürlich zusammen. Ich bin einfach nur geschockt und jetzt froh, dass alle hier sind“, so Soraya Lewe-Tacke zur „BamS“. Die Schwester der Verprügelten, Sängerin Sarah Connor, hat sich bislang noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Andrea Kaiser: „Herr Demenz ist ein Arschloch“
Frust um die fortschreitende Vergesslichkeit ihres geliebten Vaters Kürzlich gebrauchte Sportmoderatorin Andrea Kaiser deutliche Worte, um ihre Bestürzung angesichts der Demenz ihres geliebten Vaters zum Ausdruck zu bringen. Kaiser in ...
Mehr...
Dwayne Johnson: Hercules in Berlin!
Der Muskelberg trainiert gerne anonym Zur Enttäuschung seiner weiblichen Fans versteckte Dwayne „The Rock“ Johnson bei der Berlin-Premiere von „Hercules“ seinen unglaublichen 120 Kilo Muskelbody unter einem schwarzen Anzug. Dennoch erzitterte ...
Mehr...
Schwester des amerikanischen Präsidenten zu Gast in Berlin Die Vereinten Nationen riefen für 2015 das Jahr des Bodens aus und auch das deutsche Umweltbundesamt verkündete in seinem Jahresbericht die Notwendigkeit, unsere ...
Mehr...
Der Graf: Musikbusiness Adé
Frontmann von „Unheilig“ schreibt Abschiedsbrief an seine Fans Das kam überraschend: In einem offenen Brief an seine Fans kündigte „der Graf“ der Popband „Unheilig“ (Geboren um zu leben) kürzlich sein Karriere-Ende ...
Mehr...
Detailreiche Facebook-Posts halten Fans auf dem Laufenden Sunnyboy Jay Khan – als Sänger der Casting-Band US5, Ex-Freund von „Germany's Next Topmodel“-Siegerin Lena Gercke oder Lover von Indira Weiss aus dem Dschungel-Camp ...
Mehr...
Mit Alkohol und Musik überwand sie das Trauma Entsetzen bei den Lady Gaga-Fans: In der Radio-Sendung von Howard Stern sagte die Sängerin, dass sie als 19-Jährige von einem 20 Jahre älteren ...
Mehr...
Andrea Kaiser: „Herr Demenz ist ein Arschloch“
Dwayne Johnson: Hercules in Berlin!
Dr. Auma Obama: Einsatz für den Erhalt des Bodens
Jay Khan: Lungenprobleme verschärft