Unser Filmtipp: Alles ist Liebe

Unser Filmtipp: Alles ist Liebe

Share

Eine Weihnachtskomödie oder ein Weihnachtsmärchen?

Zu schön um wahr zu sein? Der von Markus Goller (Frau Ella, Friendship) inszenierte Film nimmt uns emotional und mit Haut und Haar mit auf die Reise durch eine turbulente, wildromantische Weihnachtskomödie um fünf gang verschiedene Paare. Die Hauptrollen und auch kleine Nebenrollen sind hochkarätig besetzt. Die Aussenaufnahmen wurden in Frankfurt und sämtliche Innenaufnahmen in Berlin gedreht.

Unser FAZIT: Der Film ist ein MUST SEE!

Inhalt

Weihnachten steht vor der Tür, und alle haben Ärger mit der Liebe: Kiki sehnt sich nach dem Mann für’s Leben, und als er endlich vor ihr steht, kann sie ihn nicht leiden. Klaus weiß nicht, ob er seinen Viktor heiraten soll, Kerem versucht seine Familie vor dem finanziellen Ruin zu retten, Hannes will seine Clara zurück, die ihm die Affäre mit der Grundschullehrerin aber einfach nicht verzeihen kann, und Martin sucht nach der Frau, die er einst verlassen hat. Dann ist da noch die Sache mit dem Weihnachtsmann, ein verschwundenes Kaninchen, verzweifelte Kinder und der ganz normale Wahnsinn der Vorweihnachtszeit. Über all dem schönen Chaos schweben große Fragen: Wir alle wollen Liebe, aber wie liebt man wirklich? Was passiert dann? Und ist dieses Weihnachten überhaupt noch zu retten?

Besetzung

In den Hauptrollen spielen Nora Tschirner („Keinohrhasen“, „Kebap Connection“), Tom Beck („Schlussmacher“, „Zweiohrküken“), Heike Makatsch („Hilde“, „Männerpension“), Wotan Wilke Möhring („Männerherzen“, „Mann tut was Mann kann“), Fahri Yardim („Wo ist Fred?“, „Kokowääh“), Katharina Schüttler („Vaterfreuden“, „Oh Boy“), Christian Ulmen („Herr Lehmann“, „Maria, ihm schmeckt’s nicht“), Friedrich Mücke („Friendship!“, „Vaterfreuden“), Inez Bjørg David („Männerherzen“, „Männerherzen und die ganz ganz große Liebe“) und Elmar Wepper („Kirschblüten – Hanami“, „Dreiviertelmond“). Selbst in kleinen Nebenrollen ist der Film hochkarätig besetzt mit Stars wie Cordula Stratmann, Nina Eichinger und Bernd Herzsprung.

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Jorge González: Sendung gefloppt
Fußballsommer brach der „Chicas Walk Academy“ das Genick Kult-Laufstegtrainer Jorge González – bekannt aus „Germany´s next Topmodel“ - ist unbestreitbar eine schillernde Erscheinung. Doch leider fehlt ihm die nötige Anziehungskraft, um ...
Mehr...
Superfoods-Rezepte von Julie Morris in Kartenform
Jetzt gibt es gesunde und leckere Superfoods-Rezepte von Julie Morris auch auf Kartenformat:Snacks & Salate, Königsfurt-Urania VerlagEAN 42503751-0222-9, € 6,99Smoothies & Säfte, Königsfurt-Urania VerlagEAN 42503751-0220-5, € 6,99Frühstück & Süßes, Königsfurt-Urania ...
Mehr...
Noch mehr Eleganz im “Kölner Wohnzimmer“: Lindner Hotel City Plaza neu eröffnet
Insgesamt acht Wochen und fünf Millionen Euro Investition Ab sofort präsentiert sich das Lindner Hotel City Plaza in neuem Gewand. Dabei wurden Empfang, Wellness- und Bankettbereich sowie das Restaurant komplett neu ...
Mehr...
Ich habe mich an ein zweites Food Diary Video gewagt, nachdem das erste so gut angekommen ist 🙂 Hier für habe ich einen Tag lang alles gefilmt, was ich außer ...
Mehr...
Vegetarische Linsen- und Erbsengerichte für den Herbst
Schneller Linsensalat mit Basilikum und KäseVegetarische Vorspeise Zutaten (für 4 Personen): 300 g frischer Ziegenkäse oder Feta2 Dosen braune Tellerlinsen à 250Gramm 2 Frühlingszwiebeln1 Bund Basilikum4 EL Sojola Öl3 EL ...
Mehr...
Einzigartige Flugzeugtrolleys
Designtrolleys von bordbar bordbar steht seit 2006 für die Verwandlung von authentischen Flugzeugtrolleys in zeitlose Designobjekte  für den  privaten Wohnbereich, in Küche, im Badezimmer, Büro und Outdoor-Bereich. Das Kölner Designlabel eröffnete ...
Mehr...
Jorge González: Sendung gefloppt
Superfoods-Rezepte von Julie Morris in Kartenform
Noch mehr Eleganz im “Kölner Wohnzimmer“: Lindner Hotel City Plaza neu eröffnet
Food Diary
Vegetarische Linsen- und Erbsengerichte für den Herbst
Einzigartige Flugzeugtrolleys