Josefine Preuß: Ulknudel beim Bambi

Josefine Preuß: Ulknudel beim Bambi

Share

Bei den Fan-Reaktionen verging ihr das Lachen

An „Atemlos“ von Helene Fischer, kommt seit Monaten keiner vorbei – auch bei der diesjährigen Bambiverleihung trat die Sängerin gegen Ende auf und gab ihren Hit zum Besten. Vorher machte Josefine Preuß, die zur besten Schauspielerin national gekürt wurde, aus ihrer Abneigung gegen den Song keinen Hehl und sagte zum Abschluss ihrer Dankesrede: „Wenn nachher Atemlos gespielt wird, dann bitte nur ein Mal und in der Version von Samu Haber.“ Helene-Fans kennen aber offenbar keinen Spaß und Preuß erntete für den Spruch herbe Kritik auf ihrer Facebook-Seite. „Wie primitiv muss ein Mensch sein, bei Entgegennahme des Preises eine andere Preisträgerin (Helene Fischer) zu diskreditieren?“, schrieb etwa ein User. Doch die Spitze gegen Fischer war nicht der einzige Fauxpas, den sich Josefine gutgelaunt leistete. Auf der Bambi-Bühne witzelte sie: „Ich will nachher im Gruppenbild neben Bono stehen. Oder Lahm. Weil ich so klein bin und die auch.“ Jetzt entschuldigte sich die 28-Jährige via Facebook für ihre Äußerungen und schrieb: „Helene Fischer ist eine großartige Künstlerin, leistet Unglaubliches für die deutsche Musiklandschaft und verdient dafür den allergrößten Respekt.“ Auch den Fußball-Fans leistete sie Abbitte: „Philipp Lahm hat mir, und Millionen anderen, mit der gesamten Mannschaft der deutschen Nationalelf den schönsten Fußball-Sommer beschert, dafür tausend Dank.“

Foto: (c) Hubert Burda Media/Bambi 2014

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Bettina Wulff: Jodeldiplom?
Ex-First-Lady sucht neue Aufgabe im Leben Das hätte sie vielleicht schon viel früher tun sollen: Bettina Wulff engagierte jetzt laut der „Süddeutschen Zeitung“ einen Berater, der dafür sorgen soll, dass die ...
Mehr...
Annemarie Carpendale: Fuß-Selfie mit Folgen
Liebe Promis – erst denken, dann posten!  Nicht erst seit Heidi Klum und Boris Becker ist klar, dass Selfies unangenehme Folgen für einen Promi haben können. Jüngstes Opfer eines Shitstorms wurde ...
Mehr...
Warum tut sie das ihren Kindern an? Welch trauriges Weihnachtsfest für die Kinder von Kate Hudson: Neusten Meldungen zufolge, löste die Schauspielerin ihre Verlobung mit Matt Bellamy. Ein Sprecher des Hollywoodstars ...
Mehr...
Berliner Playboy-Bunny ganz seriös Die im Jahr 2004 als „Playmate des Jahres“ bekannt gewordene und 2010 zum „Jahrtausend-Playmate“ gewählte Janine Habeck gehörte einst zu Hugh Hefners Lieblingen. 2008 durfte sie sogar ...
Mehr...
Sina Tkotsch: „Krimis sind härter geworden“
Das „Dschungelkind“ kehrt auf die Kino-Leinwand zurück Sie hat es geschafft: Sina Tkotsch hat sich mit 24 Jahren bereits einen Namen als talentierte Schauspielerin gemacht und spielte bereits in 40 Filmen ...
Mehr...
Andrea Kaiser: „Herr Demenz ist ein Arschloch“
Frust um die fortschreitende Vergesslichkeit ihres geliebten Vaters Kürzlich gebrauchte Sportmoderatorin Andrea Kaiser deutliche Worte, um ihre Bestürzung angesichts der Demenz ihres geliebten Vaters zum Ausdruck zu bringen. Kaiser in ...
Mehr...
Annemarie Carpendale: Fuß-Selfie mit Folgen
Kate Hudson: Trennung vor Weihnachten
Janine Habeck: Nie mehr nackig?
Sina Tkotsch: „Krimis sind härter geworden“
Andrea Kaiser: „Herr Demenz ist ein Arschloch“