Megan Fox: Mega-Cool auf dem Wettsofa

Megan Fox: Mega-Cool auf dem Wettsofa

Share

Sogar Joops Lästereien prallen an der „Eisprinzessin“ ab

Bald ist es geschafft: Gerade flimmerte die drittletzte Ausgabe von „Wetten, dass..?” über den Bildschirm. Wie immer kämpfte Markus Lanz um Einschaltquoten und verlor kläglich. Nur 5,48 Millionen Zuschauer sahen den Show-Klassiker – ein neuer Tiefpunkt! Die Sendung dröge wie immer: Wobei sich als Blickfang des Abends nicht etwa Hollywood-Beauty Megan Fox erwies, sondern die quirlige und sehr rüstige Diane Keaton. Keaton busselte sich redselig durch Kollegen, Wettkandidaten und den Showmaster und sprühte vor guter Laute. Anders Megan, die sichtlich genervt auf dem Sofa saß. Daran konnte auch die gewohnt plumpe Frage von Gastgeber Lanz, weshalb sie nach zwei Entbindungen denn immer noch so wahnsinnig gut aussehe, nichts ändern. Die Hollywood-Schöne ließ für alle klar durchblicken, dass sie die Show ausschließlich ertrug, um ihren neuen Film „Teenage Mutant Ninja Turtles” zu promoten. Nach ihrem Abgang lästerte Designer Wolfgang Joop prompt über ihr Outfit: „Ich fand, sie sah ein bisschen aus wie die teurere Schwester von Michaela Schäfer.“ Doch auch das ließ Megan kalt: „Das ist ein Kompliment. Wenn die Leute meine Kleidung erotisch finden, dann ist doch alles in Ordnung“, sagte die US-Schauspielerin am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. „Wenn mich Joop mit seinem Spruch ärgern wollte, hat er es jedenfalls nicht geschafft.“

Foto: highgloss.de

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dwayne Johnson: Hercules in Berlin!
Der Muskelberg trainiert gerne anonym Zur Enttäuschung seiner weiblichen Fans versteckte Dwayne „The Rock“ Johnson bei der Berlin-Premiere von „Hercules“ seinen unglaublichen 120 Kilo Muskelbody unter einem schwarzen Anzug. Dennoch erzitterte ...
Mehr...
Sina Tkotsch: „Krimis sind härter geworden“
Das „Dschungelkind“ kehrt auf die Kino-Leinwand zurück Sie hat es geschafft: Sina Tkotsch hat sich mit 24 Jahren bereits einen Namen als talentierte Schauspielerin gemacht und spielte bereits in 40 Filmen ...
Mehr...
SPIEGEL-Veröffentlichung von geheimen Zitaten sorgt für Wirbel Das hätte niemand gedacht: 16 Jahre lang regierte er Deutschland, machte sich einen Namen als „Kanzler der Einheit“. Doch nun veröffentlichte der „Spiegel“ Auszüge ...
Mehr...
Djamila Rowe:  Traurige Kindheit
Trotzdem stirbt die Hoffnung auf ein Happy End zuletzt In früheren Zeiten schockierte It-Girl Djamila Rowe mit ihren freizügigen Outfits. In einem aktuellen Interview mit „RTL exclusiv“ hinterließ sie eher einen ...
Mehr...
Denzel Washington: Partygeschwächt
Premiere von „The Equalizer“ in Berlin Fans von Denzel Washington konnten ihr Idol diese Tage in Berlin bewundern. Dass der Hollywood-Star dort zu Gast war, verdankt er übrigens seinem Kollegen Russell ...
Mehr...
Chris Hemsworth: „Sexiest Man Alive“
“Thor” freut sich über die Auszeichnung Gerade wurde Chris Hemsworth – bekannt aus seiner Rolle als hammerschwingender Gott Thor - von der US-Zeitschrift „People“ zum „Sexiest Man Alive” 2014 gekürt. Der ...
Mehr...
Dwayne Johnson: Hercules in Berlin!
Sina Tkotsch: „Krimis sind härter geworden“
Djamila Rowe: Traurige Kindheit
Denzel Washington: Partygeschwächt
Chris Hemsworth: „Sexiest Man Alive“