Bonnie Strange: Schräg ist nicht schräg genug

Bonnie Strange: Schräg ist nicht schräg genug

Share

Das knallbunte Model scherzte über Lungenkrebs

Bekanntlich macht Bonnie Strange ihrem Künstlernamen, der so viel wie „seltsam“ bedeutet, stets alle Ehre. Orangefarbene oder grüne Haare und ein eigenwilliger Klamottenstil zeichnen das etwas „schräge“ Model aus. Die Ex-Freundin von Wilson Gonzalez Ochsenknecht vermarktet ihre schrillen Kreationen unter dem Modelabel „The Shit“, dafür eröffnete sie eigens am Prenzlauer Berg einen Concept Store in dem auch ein Tattoo-Studio Platz fand. Bonnie will eben polarisieren und provozieren – auch im Internet: Auf Facebook veröffentlichte das Starlet ein Bild von sich, leicht bekleidet, lasziver Blick, Zigarette in der Hand. Zu ihrem Post schrieb sie: „In Athen – mache ein Oben-Ohne-Selfie, während ich an meinem Projekt ‚Lungenkrebs‘ arbeite“. Das fanden sogar hart gesottene Bonnie-Anhänger zu „strange“ und binnen kurzer Zeit häuften sich die kritischen Kommentare unter dem Bild. So schrieb eine Userin: „Ich finde, dass dieser Satz einfach respektlos gegenüber denen ist, die tatsächlich an Lungenkrebs erkranken.“ Nur wenige Leser fanden den Post unterhaltsam. Bonnie hatte die Empörungswelle erahnt, denn ihren Eintrag versah sie auch gleich mit dem Hashtag „Ichweißihrhasstes“.

Foto: highgloss.de

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Christian Ulmen und Collien Fernandes: Patchwork-Christmas
Fröhliche Weihnachten unter Palmen Promi Ehen stehen bekanntlich oft unter keinem guten Stern – nicht so die Verbindung zwischen Christian Ulmen und Collien Fernandes: Seit über drei Jahren ist das Paar ...
Mehr...
Peinliche Nacktbilder - Skandal in den USA! Helle Aufregung in Hollywood: Ein Hacker erbeutete Nacktbilder von zahlreichen Promis und veröffentlichte diese im Netz. Zwar zeigen sich einige Stars ganz gerne freizügig ...
Mehr...
Giulia Siegel: Hungern aus Liebe?
Mega-Magerlook ist weder schön noch gesund Liliana Matthäus hungert für die Karriere, Heidi Klum verweigert die Nahrung für ihren Toyboy und auch Giulia Siegel schockte jüngst mit Magerfotos. Bei Siegel steckt ...
Mehr...
Nadja Abd el Farrag: Miete mich!
Optimistin in allen Lebenslagen Nadja Abd el Farrag hat einen neuen Manager - Dirk Vierus. Der vermietet die Ex von Poptitan Dieter Bohlen zum Preis von 1000 Euro an jeden, der ...
Mehr...
Bettina Cramer: Durchstarten im TV
Spagat zwischen Kind und Kegel wird breiter Wie schön: Bettina Cramer („Blitz“, „Frühstücksfernsehen“, Sat.1) ist demnächst wieder in verschiedenen Moderationsjobs zu sehen und zeigt sich als Gastgeberin des politischen „Hauptstadtsalon“ im ...
Mehr...
Der Graf: Musikbusiness Adé
Frontmann von „Unheilig“ schreibt Abschiedsbrief an seine Fans Das kam überraschend: In einem offenen Brief an seine Fans kündigte „der Graf“ der Popband „Unheilig“ (Geboren um zu leben) kürzlich sein Karriere-Ende ...
Mehr...
Christian Ulmen und Collien Fernandes: Patchwork-Christmas
Giulia Siegel: Hungern aus Liebe?
Nadja Abd el Farrag: Miete mich!
Bettina Cramer: Durchstarten im TV
Der Graf: Musikbusiness Adé