Bettina Zimmermann: Neu-Autorin

Bettina Zimmermann: Neu-Autorin

Share

Sie hat ein Kinderbuch für Vierjährige geschrieben

Schauspielerin Bettina Zimmermann wuchs in einem Dorf bei Hannover als jüngste von drei Schwestern auf. Ihre glückliche Kindheit inspirierte die 39-Jährige nun zu einem Kinderbuch mit dem Titel „Mo – Ich bin jetzt wach“ (12,99 Euro, Baumhaus). Das Ex-Model im Gespräch mit „B. Z.“: “Ich war so eine Pippi Langstrumpf, die sich die Welt macht, wie sie ihr gefällt. Ich war voller Fantasie.” Das Buch habe sie als Mutter geschrieben. Sohn Dylan, der seit diesem Jahr zur Schule geht, sei mit seinen sechs Jahren allerdings schon viel zu groß für die Geschichte. Sie handelt von einer geduldigen Mutter und ihrem kleinen Jungen, der nicht einschlafen kann. “Wir sind ein eingespieltes Team”, erzählt Zimmermann über sich und ihren Sohn, der aus der Beziehung mit Kameramann Vladimir Subotic stammt. Die Neu-Autorin selbst konnte und kann immer einschlafen – egal wie laut es in der Umgebung ist. Da ihre Eltern sie immer überall hin mitnahmen, schlummerte Klein-Bettina auch mal auf dem Schoß: “Ich war nicht die verwöhnte kleine Schwester. Ich war die, die mitlief.” In ihrem Zuhause in Schöneberg ist laut der Schriftstellerin immer etwas los. Ob ihr eigener Sohn am Tisch sitzt oder die Kinder ihres Lebensgefährten und Schauspiel-Kollegen Kai Wiesinger, mache keinen Unterschied: “Eine Patchwork-Familie zu haben, ist nichts anderes als eine eigene Familie. Das Wichtigste ist doch, dass alle liebevoll miteinander umgehen.”

 

Foto: highgloss.de

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
„Douglas CHARITY STAR“ für Model und Moderatorin Lena Gercke
Douglas verlieh den „Douglas CHARITY STAR“ im Rahmen des dreamball2014 an Model und Moderatorin Lena Gercke Manfred Kroneder, Mitglied des Vorstandes der DOUGLAS HOLDING AG: „Der Douglas CHARITY STAR“ ist ein ...
Mehr...
Dwayne Johnson: Hercules in Berlin!
Der Muskelberg trainiert gerne anonym Zur Enttäuschung seiner weiblichen Fans versteckte Dwayne „The Rock“ Johnson bei der Berlin-Premiere von „Hercules“ seinen unglaublichen 120 Kilo Muskelbody unter einem schwarzen Anzug. Dennoch erzitterte ...
Mehr...
Der Alltag killte ihre Liebe Bei den Promis geht nicht nur das alte Jahr zu Ende, sondern auch so manche Beziehung: Nach zwei Jahren verkündete Nadeshda Brennicke nun die Trennung von ...
Mehr...
Marcia Cross: Opfer von Botox?
Star(r) auf der Berliner Fashion Week Hollywood-Glamour auf der Fashion Week in der Hauptstadt: Oscar-Preisträgerin Hilary Swank und die ehemalige „Desperates-Housewives“-Darstellerin Marcia Cross saßen bei der Präsentation des Designers Marc Cain ...
Mehr...
Mit Alkohol und Musik überwand sie das Trauma Entsetzen bei den Lady Gaga-Fans: In der Radio-Sendung von Howard Stern sagte die Sängerin, dass sie als 19-Jährige von einem 20 Jahre älteren ...
Mehr...
Peinliches Container-Geständnis Egal ob „Promi Big Brother“ oder „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“: Trash-Formate unter Extrembedingungen scheinen auf die Teilnehmer eine Wirkung zu haben wie ein katholischer ...
Mehr...
„Douglas CHARITY STAR“ für Model und Moderatorin Lena Gercke
Dwayne Johnson: Hercules in Berlin!
Nadeshda Brennicke: Als Single ins neue Jahr
Marcia Cross: Opfer von Botox?