Denzel Washington: Partygeschwächt

Denzel Washington: Partygeschwächt

Share

Premiere von „The Equalizer“ in Berlin

Fans von Denzel Washington konnten ihr Idol diese Tage in Berlin bewundern. Dass der Hollywood-Star dort zu Gast war, verdankt er übrigens seinem Kollegen Russell Crowe. Denn ursprünglich sollte dieser die Hauptrolle in dem Thriller „The Equalizer“ übernehmen. Nach der Umbesetzung reiste nun also der zweifache Oscar-Preisträger an die Spree, um für die Hauptstadt-Presse zu posieren. In einem Interview am Rande des 62. Filmfestivals von San Sebastián erklärte Denzel kürzlich, dass er noch nicht auf dem Höhepunkt seiner Karriere angekommen sei. Mit 59 Jahren hält Denzel es für möglich, dass die „ganz große Rolle“ seines Lebens noch vor ihm steht. Als erster dunkelhäutiger Schauspieler bekam Washington in der nordspanischen Küstenstadt den Sonderpreis „Donostia“. Wie Insider berichten, begab sich der charismatische Schauspieler jüngst in eine Entgiftungs-Klinik in Südkalifornien. Besteht etwa Suchtgefahr? ,,Denzel hielt es für notwendig, seinen Körper zu entschlacken und zu entgiften”, wiegelt ein Freund ab. Dort kümmerten sich nicht nur Ärzte und Psychologen um den partygeschwächten Star, sondern auch ein Ernährungswissenschaftler und ein persönlicher Trainer, der ihn wieder in Form bringen sollte. Wie ein Sprecher von Washington betonte, mache dieser solche Aufenthalte „regelmäßig, weil er sich danach einfach frischer und ausgeruhter“ fühle.

Foto: Sony Pictures Releasing GmbH

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Helene Fischer: Und wieder eine Henne
Große Verleihung und ein Todesfall Aufgrund des 25. Jahrestages der friedlichen Revolution, wechselte die Preisverleihung der legendären Goldenen Henne einmalig von Berlin nach Leipzig. Kai Pflaume moderierte die Show – in ...
Mehr...
Nicole Kidman: Verlustängste
Verliert sie nach dem Tod ihres Vaters nun auch noch den Ehemann? Hollywood-Star Nicole Kidman erlebt aktuell schwere Zeiten. Während Ehemann Keith Urban früher Liebesballaden für seine Frau schrieb und trällerte, ...
Mehr...
Manuel Cortez ist Markenbotschafter des ALEXA
"Berlin Style" Das Motto der Testimonial-Kampagne Shopping- und Freizeitcenters am Alexanderplatz lautet „Wir stylen Berlin“ und wird dem Modephänomen „Berlin Style“ auf den Grund gehen. Ab Oktober wird Manuel Cortez – ...
Mehr...
Sina Tkotsch: „Krimis sind härter geworden“
Das „Dschungelkind“ kehrt auf die Kino-Leinwand zurück Sie hat es geschafft: Sina Tkotsch hat sich mit 24 Jahren bereits einen Namen als talentierte Schauspielerin gemacht und spielte bereits in 40 Filmen ...
Mehr...
Mit Alkohol und Musik überwand sie das Trauma Entsetzen bei den Lady Gaga-Fans: In der Radio-Sendung von Howard Stern sagte die Sängerin, dass sie als 19-Jährige von einem 20 Jahre älteren ...
Mehr...
Ihre Vorliebe für Frauen entdeckte Folkerts in den 80ern Seit 25 Jahren hält Ulrike Folkerts im Tatort ihre Knarre im Anschlag und genauso lang lebt die Schauspielerin in der Hauptstadt. Liiert ist ...
Mehr...
Helene Fischer: Und wieder eine Henne
Manuel Cortez ist Markenbotschafter des ALEXA
Sina Tkotsch: „Krimis sind härter geworden“
Ulrike Folkerts: Gast bei First Step Awards