L’Oréal Professionnel:  IT-LOOKS H/W 2014/15

L’Oréal Professionnel: IT-LOOKS H/W 2014/15

Share

Die Must-Have Haartrends für die Herbst/Winter-Saison 2014/15!

Inspiriert von internationalen Catwalks, Editorial-Shootings namhafter Fashion-Magazine, Hollywood- und Pop-Stars, aber auch und vor allem von den angesagtesten Street-Styles, kreiert L’Oréal Professionnel gemeinsam mit absoluten Top-Stylisten zweimal jährlich die IT- LOOKS! Diese vereinen nicht nur Cut und Style-Trends sondern schaffen genau das, was ein It-Look erfüllen muss – sie perfektionieren ein Outfit, setzen ein Make-Up aufmerksamkeitsstark in Szene und vervollständigen somit einen typgerechten und einzigartigen Look von Kopf bis Fuß.

Im Herbst und Winter 2014/15 reichen die Color-Trends von kühlem Aschblond, über goldiges Caramel bis hin zu kräftigem Kupfer. Auch die Haarlänge variiert vom asymmetrischen Pixie, über den trendigen „Lob“ bis hin zu natürlich fallenden, überschulterlangen Wellen.

140801112752779_JERRY_HI RES VISUAL CROP_kleinDer Trendlook „Lob“ in der Must-Have Farbe Gold-Caramel präsentiert an Jerry Hall

Ganz gleich ob glatt oder leicht gewellt: Der Long-Bob oder Lob ist der Trend- Haarschnitt der H/W-Saison 2014/15! Fearne Cotton, Jessica Alba und Lily Collins sind nur einige wenige namhafte Celebrities, die ihren Look mit der neuen Trend-Länge komplett veränderten. Top-Model Jerry Hall, bekannt für ihre voluminös-frisierte hellblonde Mähne, setzt mit dem neuen Trendlook ein absolutes Styling-Statement! In Kombination mit der warmen, goldigen Caramel-Nuance bekommt das Trendstyling einen weiblichen und glamourösen Charakter.

Seb Bascale über den IT-LOOK:

„Es war eine unglaubliche Erfahrung das Kult-Haar von Jerry Hall, welches sie fast 40 Jahre lang auf diese Weise getragen hat, abzuschneiden. Der Lob lässt Frauen egal welchen Alters wunderbar frisch und jugendlich wirken und offenbart eine Vielzahl an Styling-Variationen, glatt oder gewellt, mit Mittelscheitel oder tiefem Seitenscheitel – alles ist möglich!“

Step by Step Lookbeschreibung von Jerry Hall:

Zunächst in das handtuchtrockene Haar DUAL STYLERS LISS & PUMP-UP vom Ansatz in die Spitzen einarbeiten. Für die Wellenbewegung die Haare föhnen und in die Längen und Spitzen Tecni.ART LISS CONTROL und Serum einarbeiten, um Glanz und Definition zu erhalten. Für den perfekten Halt sorgt Tecni.ART FIX ANTI- FRIZZ.

140801113030776_HELENA_HI RES VISUAL CROP_kleinAschblonde Wellen und Pony – präsentiert an Helena Bordon

Unglaublich natürlich und dennoch sehr weiblich: Aschblond ist die Trendfarbe der H/W-Saison 2014/15 und bekommt dank des frechen Ponys und der überschulterlangen Wellen einen völlig neuen Charakter. Natürlichkeit steht im Fokus dieses IT-LOOKS. Fashion Victims wie Suki Waterhouse – Burberry- Muse und Freundin von Hollywoodstar Bradley Cooper – aber auch Stars wie Eva Longoria und Heidi Klum setzen auf natürlich fallende Wellen und überlangen Pony und entsprechen somit voll und ganz dem Retro-Trend.

Seb Bascale über den IT-LOOK:

„Dieser Look ist eine perfekte Neuinterpretation der 1970’s Styles von Ikonen wie Jane Birkin. Ein akkurat geschnittener Pony lässt überschulterlanges Haar frischer wirken. Das kühle Aschblond mit Highlights versehenen Spitzen perfektioniert Helenas Look. Der ideale Style für Frauen mit blondem, langem Haar die ihren Look für die nächste Saison verbessern und modernisieren wollen!“

Step by Step Lookbeschreibung von Helena Bordon:

In das handtuchtrockene Haar Tecni.ART PLI vom Ansatz in die Spitzen einarbeiten. Mit einer Rundbürste und dem Föhn die Locken formen. Im trockenen Haar WILD STYLERS CREPAGE DE CHIGNON kopfüber auf das Haar und den Ansatz sprühen und mit den Fingern kneten. Mythic Oil in den Längen und Spitzen gibt Definition und Glanz.

1408011132341_LOAN_HI RES VISUAL CROP_kleinDer kupferfarbene, asymmetrische Pixie präsentiert an Loan Chanbanol

Ein ausdrucksstarker Haarschnitt und eine aufmerksamkeitsstarke Farbe: Der asymmetrische Pixie in Kupfer zieht alle Blicke auf sich und ist einer der Must- Have-Looks der Saison! Emma Stone und Christina Hendricks haben kräftige Kupfernuancen zu einer der Haarfarben mit dem höchsten Wiedererkennungswert gemacht. In Kombination mit dem asymmetrisch geschnittenen Pixie wirkt der Look edel und weiblich und dennoch sehr cool und sexy!

Seb Bascale über den IT-LOOK:

„Der Look ist eine sehr junge und andere Art einen Pixie zu tragen. Die Kombination von kurzen Partien am Hinterkopf und längeren Partien am Oberkopf und den Seiten geben dem Haarschnitt einen sehr femininen und dennoch coolen Charakter. Vielfältige Styling-Variationen zeichnen den Look aus – ganz gleich ob glatt gestylt oder voluminös frisiert für den Abend!“

Step by Step Lookbeschreibung von Helena Bordon:

Zunächst in das handtuchtrockene Haar DUAL STYLERS SLEEK & SWING vom Ansatz in die Spitzen einarbeiten. Anschließend die Haare föhnen, eine Seite hinter das Ohr und eine in das Gesicht verlaufend. Tecni.ART PIXIE POMMADE sorgt für Glanz und Definition. INFINIUM Hairspray gibt abschließend den perfekten Halt.

Fotocredit Haupt-Visuelle: L‘Oréal Professionnel

Fotocredit Making of-Fotos: L‘Oréal Professionnel / Thibaut de Saint Chamas

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Haarpflege für geschädigtes Haar by L’Oréal Professionnel
Das bahnbrechende Haartreatment für extrem geschädigtes Haar Unser Haar wird in zwei Jahren rund 1500 mal gebürstet, 350 mal geföhnt und 150 mal geglättet – ohne Frage hat für jede dritte ...
Mehr...
Die beiden professionellen Hautpflegemarken gehören ab sofort zur Division L’Oréal Professionelle Produkte.L’Oréal gab diese Woche Mittwoch die Übernahme der Marken Decléor und Carita bekannt, die zuvor zum japanischen Shiseido-Konzern gehörten. ...
Mehr...
L’ORÉAL PROFESSIONNEL: HAARPFLEGE PRO | FIBER
DIE Haarpflegerevolution für geschädigtes Haar, die wirklich und dauerhaft einen Unterschied macht!1931 wurde das erste moderne Shampoo entwickelt. Im Jahr 1979 folgte die zweite Haarpflege-Revolution mit der Erfindung der ersten ...
Mehr...
L’Oréal Professionnel: MYTHIC OIL JEWEL EDITION
Eine exklusive Limited Edition designt von Dear Charlotte Inspiriert von den sinnlichen Schönheitsritualen des Orients, wurde MYTHIC OIL seit seinem Launch im Jahr 2011 zum absoluten Kult! Die einzigartige Luxuspflege, basierend ...
Mehr...
Intensiv-Kompaktausbildung zum staatlich anerkannten und geprüften Titel „L’Oréal Master of Professional Beauty“
Mit der neuen Intensiv-Kompaktausbildung in nur einem Jahr zum staatlich anerkannten und geprüften Titel „L’Oréal Master of Professional Beauty“Das Thema Fachkräftemangel und die Herausforderung, Nachwuchs für den Friseurberuf zu rekrutieren, ...
Mehr...
Haarpflege für geschädigtes Haar by L’Oréal Professionnel
L’Oréal übernimmt Decléor und Carita
L’ORÉAL PROFESSIONNEL: HAARPFLEGE PRO | FIBER
L’Oréal Professionnel: MYTHIC OIL JEWEL EDITION
Intensiv-Kompaktausbildung zum staatlich anerkannten und geprüften Titel „L’Oréal Master of Professional Beauty“