Krampfadern nach der Schwangerschaft mit Lasertherapie schonend behandeln

Share

Krampfadern während der Schwangerschaft – keine Seltenheit!

Venenleiden sind während einer Schwangerschaft ein häufig auftretendes Problem. Zum einen sorgt der Anstieg des Hormons Progesteron dafür, dass sich die Venen erweitern und sich so neue Krampfadern bilden können. Zusätzlich drücken mit der Zeit die Gebärmutter und das Kind auf die Venen im Becken und stören somit den Blutfluss. Krampfadern können sich so verschlimmern oder neu entstehen, bilden sich jedoch in vielen Fällen fast vollständig nach der Geburt des Kindes wieder zurück.

Krampfadern vorbeugen oder mit Laser therapieren

Sollte doch eine Verschlechterung oder Neubildung von Krampfadern in der Schwangerschaft zu beobachten sein, können mit vorbeugenden Maßnahmen, wie z.B. Wechselduschen, regelmäßiger Bewegung oder Kompressionsstrümpfen gute Ergebnisse erzielt werden. Sollte ein Venenspezialist eine Behandlung der Krampfadern nach oder während der Schwangerschaft empfehlen, gibt es heutzutage schonende Alternativen zum so genannten Stripping wie z.B. die ELVeS RadialTM-Lasertherapie.

Wie funktioniert diese Art der  Lasertherapie ?

Mit ELVeS RadialTM von biolitec steht Ärzten bereits seit mehreren Jahren eine schonende Lasertherapie zur Verfügung, die Krampfadern schmerz- und nebenwirkungsarm stilllegt. Der behandelnde Arzt führt die ELVeS RadialTM- Sonde über eine kleine Punktionsstelle behutsam in die Krampfader ein. Anschließend wird Laserlicht durch die Sonde gezielt radial abgestrahlt. Die Vene verschließt sich. Der Bedarf an Lokalanästhesie lässt sich auf ein Minimum reduzieren. Das gewünschte Ergebnis stellt sich unmittelbar nach dem Eingriff für die Patienten in schonender Weise dar. Sowohl während des Verfahrens als auch im Anschluss verspüren die Patienten kaum oder gar keine Beschwerden. Eine zusätzliche Belastung für Schwangere kann so gezielt vermieden werden.

Patienten können direkt nach einer ELVeS RadialTM-Behandlung ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen. Im Unterschied zum Stripping bietet der Einsatz von medizinischen Lasern künftig sogar die Möglichkeit, erkrankte Venen zu reparieren. Statt Entfernung der Vene rückt die Wiederherstellung ihrer Funktion in den Vordergrund. Die ausgeweitete Vene wird gestrafft, der Blutfluss deutlich verbessert und das langfristig. 

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Es gibt zahlreiche Ernährungsmodelle, die alle ein gemeinsames Ziel anvisieren: Auf möglichst genussvolle Art und Weise zu einem langen und gesunden Leben beizutragen. Immer wieder schießen neue Diätprogramme aus dem ...
Mehr...
Klüger essen, sich leichter bewegen
Die richtige Ernährung kann Gelenkbeschwerden lindern Gegrillter Lachs mit Pellkartoffeln und Magerquark, gemischter Salat mit Rapsöl-Zitronen-Dressing und gerösteten Sonnenblumenkernen, frische Himbeeren in fettarmem Joghurt: In der warmen Jahreszeit isst man leichte ...
Mehr...
Mit Penicivir bei Lippenherpes gefärbte Creme Schmerzen und Juckreiz mindern Ausgerechnet im Sommer und am besten noch im Urlaub macht sich oft Lippenherpes breit. Leider werden die Bläschen auch durch die ...
Mehr...
DIABETES – IMMER MEHR ERKRANKEN, OHNE ES ZU WISSEN
Interview mit Dr. Helga Zeller-Stefan, Fachärztin für Innere Medizin, Ernährungsmedizin und Diabetologin mit Diabetes-Praxis in Essen Können Sie aufgrund der Erfahrungen in Ihrer Diabetes-Praxis bestätigen, dass immer mehr Menschen im mittleren ...
Mehr...
ONYSTER® – Der erste Schritt bei Nagelpilz
Onychomykose – Ursachen und AnamneseDie Onychomykose ist die häufigste chronische Pilzinfektion der Finger- und Zehennägel, die ohne wirksame Behandlung die Nagelplatte zerstört. Sie wird primär von den Erregern Trichophyton rubrum ...
Mehr...
WetterOnline informiert ab sofort täglich, wann und wo die Pollen plagen Wenn im Frühling die Augen jucken und die Nase läuft, ist die Pollensaison für viele Allergiker wieder eröffnet. Ob sich ...
Mehr...
Blutgruppendiät -Was steckt dahinter?
Klüger essen, sich leichter bewegen
Lippenherpes heilen und gleichzeitig kaschieren
DIABETES – IMMER MEHR ERKRANKEN, OHNE ES ZU WISSEN
ONYSTER® – Der erste Schritt bei Nagelpilz
Heuschupfen-Info für Allergiker via Twitter